Osteopathie (privat)

Gefäßsysteme und Leitungsbahnen sind für die Gesundheit des Körpers immens wichtig. Sind sie blockiert, wird der Mensch krank. Der Organismus kann solche Spannungen und Blockaden oft lange Zeit ausgleichen. Ist das Maß voll, reagiert er dann plötzlich mit Schmerz, Bewegungs- oder Funktionsstörungen. Die Ursachen für Ihre jetzigen Beschwerden können also Jahre zurückliegen; ein Osteopath kann sie dennoch effektiv behandeln.

 

Die verschiedenen Formen der Osteopathie sind:

  • Craniosacral (Kopf/Wirbelsäule/Becken/Nervensystem)
  • Parietal ( Knochen/Gelenke/Bänder/Muskeln)
  • Viszeral (Organe/Gefäßsystem)
  • somato-emotionale Releasetechnik (Psychotherapie in der Osteopathie)

 

Einsatzgebiete der Osteopathie

  • Behandlung bei Beschwerden während/nach der Schwangerschaft
  • Behandlung von Säuglingen und Kleinkindern
  • Behandlung bei Kinderwunsch
  • Behandlung bei Problemen im
    • orthopädischen Bereich
    • neurologischen Bereich
    • kieferorthopädischen Bereich
    • Hals-Nasen-Ohren-Bereich
    • organischen Bereich
    • gynäkologischen Bereich + Urogenital-System
    • reproduktionsmedizinischen Bereich
    • kindertherapeutischen Bereich
  • Begleittherapie bei systemischen Erkrankungen (Krebs, Rheuma, etc.)
  • allergische und chronische Erkrankungen

 

Osteo_5 Osteo_4 Osteo_1